TfP Verträge und Akt/Teilakt Shootings

Eigentlich sollte ich weiter in Lightroom und in Photoshop stecken, um das Shooting von vergangener Woche zu bearbeiten. Doch zwischendurch ist eine Pause einfach nötig und dann bin ich auch gerne mal auf Facebook unterwegs. Manchmal entdeckt man Postings, die wirklich polarisieren. So entdeckte ich ein ganz interessantes Thema zum TfP-Vertrag. TfP-Vertrag für Akt/Teilakt mit großer Wirkung im Nachgang Es wurde ein Aktshooting geplant, der TfP-Vertrag wurde von beider Seiten

Blogserie: Kommunikation für ein TFP Shooting – Die Übergabe der Bilder

Die Bilder sind bearbeitet, die gewünschten Bilder habe ich zum Download bereitgestellt bzw. das Model hat sie auf einem USB-Stick oder auf einer CD erhalten. Die Übergabe der Bilder ist abgeschlossen. Eigentlich ist jetzt der Vertrag erfüllt und ich könnte hier meine Blogserie beenden. Auch wenn es sich um ein TFP-Shooting handelt, möchte ich das mein Model mit den Ergebnissen zufrieden ist. Insgesamt ist für mich immer noch wichtig zu

Blogserie: Kommunikation für ein TFP Shooting – Der Auswahlprozess

Jetzt ist es schon wieder ein paar Tage her, seitdem ich meinen letzten Beitrag zu meiner Blogserie veröffentlicht habe. In der Zwischenzeit hatte ich wieder 2 TFP Shootings und gerade daher ist dieser Beitrag genau der richtige, denn genau an diesem Punkt bin ich gerade mit den beiden Shootings. — Der Auswahlprozess — Soll das Model in den Auswahlprozess eingebunden werden oder ist es Aufgabe des Fotografen zu entscheiden? Weder