Kritik, Shitstorm oder Lob – Der eigene Stil in der Fotografie

Zugegeben, der Titel für meinen neuen Blogartikel ist vielleicht etwas provokant ausgewählt, doch offenbar ist dies Gang und Gebe geworden. Ich glaube, wir alle haben diesen Effekt schon erlebt. Sei es in der Fotografie, in der Kunst, in der künstlerischen Darstellung auf der Bühne oder auch einfach nur ein Thema aus den Medien, welches derzeit polarisiert, entweder bist du überragend oder bist schlecht. Scheinbar gibt es kein dazwischen mehr.